Top Tuning Auto

Tuning Statistiken

36190 Tuner
Neu Nickpage von ereisechs anzeigen ereisechs
85050 Tuning Themen
1066793 Tuning Beiträge
1249 Umfragen
3073 Autos
2494 Fakes
Heute wurden angelegt:

Tuning Partner

Karmann stellt Crossfire mit Lederverdeck vor


  • Nickpage von ArgoN anzeigen ArgoN



    Pagen-Freak


    312 Beiträge
    Kennzeichen: OS

  • Nickpage von ArgoN anzeigen ArgoN



    Pagen-Freak


    312 Beiträge
    Kennzeichen: OS
  • | 15.03.2005 21:21

Karmann stellt Chrysler Crossfire Roadster mit exklusivem Lederverdeck vor

· Dachspezialisten verarbeiten erstmals Naturmaterial Leder für Softtop
· Geeignete Lederstärke, Narbung und Verarbeitungstechnik getestet
· Exklusives Material für Sondermodelle

Genf/Osnabrück, März 2005 – Die Verdeckspezialisten der Wilhelm Karmann GmbH haben in Kooperation mit der Firma Seton hochwertiges Leder als Material für exklusive Cabrio-Softtops getestet. Anlässlich des Automobilsalons wird jetzt erstmals ein Chrysler Crossfire Roadster mit Lederverdeck präsentiert. „Unsere Ingenieure haben in der Erprobung die Machbarkeit nachgewiesen. Jetzt hängt es von der Publikumsresonanz ab, ob Leder künftig als Verdeckmaterial für exklusive Sondermodelle eingesetzt wird“, sagt Dr. Bernd Lieberoth-Leden, Vorsitzender der Karmann-Geschäftsführung.
Mit der Idee, Leder als Verdeckmaterial einzusetzen, kehrt Karmann zu den Ursprüngen des Automobilbaus zurück. Der Phaeton, ursprünglich ein Pferdekutschwagen, war als offene Version mit Klappverdeck bis in die späten zwanziger Jahre die meistgebaute Form des Autos. Alle Verdecke wurden aus hochwertigem Leder handgefertigt. Das Naturprodukt blieb jedoch trotz sorgfältiger Pflege witterungsanfällig. Mit der Serienfertigung von Automobilen verdrängte Segeltuchleinen das Leder.
Neue Verarbeitungstechniken und Lederqualitäten brachten die Dachspezialisten von Karmann und die Lederhersteller der Firma Seton aus Mülheim 2004 auf die Idee, das alternative Verdeckmaterial wieder zu beleben. In ersten Testreihen galt es, Lederstärke, Narbung, geeignete Verarbeitungstechniken und Oberflächenmaße zu ermitteln. Parameter wie Wasserdichtheit, Lichtechtheit, Temperatur- und Knickempfindlichkeit, Falten- und Schimmelbildung sowie Schrumpfverhalten mussten dabei berücksichtigt werden.


Name: 29504-7347.jpg Größe: 640x480 Dateigröße: 28140 Bytes

Also ich finde das sieht richtig gut :staunen: und vieleicht bringt das Karmann wieder etwas voran


  • Nickpage von campino89 anzeigen campino89



    Redaktionsleitung



    8651 Beiträge
    Kennzeichen: SU

  • Nickpage von campino89 anzeigen campino89



    Redaktionsleitung



    8651 Beiträge
    Kennzeichen: SU
  • | 15.03.2005 21:26

sieht auf jedenfall richtig edel aus:ok: und wenn mans gut pflegt wird man wohl auch lange was davon haben!:ok:


  • Nickpage von Stefan323ti anzeigen Stefan323ti



    Schiermeier Camper


    550 Beiträge
    Kennzeichen: FÜ

  • Nickpage von Stefan323ti anzeigen Stefan323ti



    Schiermeier Camper


    550 Beiträge
    Kennzeichen: FÜ
  • | 15.03.2005 22:16

Von außen siet der mal echt schick aus, aber wenn man drin sitzt wirds schnell langweilig. Viele Knöpfe erinnern an "ältere" Mercedes und auch so sieht etwas trist im Cockpit aus


  • Nickpage von Chrissibaby anzeigen Chrissibaby


    Schiermeier Camper


    554 Beiträge
  • | 15.03.2005 23:10

Hmm,

mein Vater hat mir das vergangene Woche bereits erzählt. Hat sich voll gefreut, dass sowas wieder gemacht wird! Ich persönliche finde den Crossfire traumhaft schön und mittlerweile preislich sehr attrakiv... also, als Halbjahreswagen versteht sich...nicht neu :D Aber zurück zum Verdeck, dass muss dennoch mega pflegeintensiv sein! Nix für Anfänger, haha... *Cabriofahrerinsider*

...CB


  • Nickpage von Atticus182 anzeigen Atticus182



    Fast+Furious Regie


    1671 Beiträge
    Kennzeichen: DA

  • Nickpage von Atticus182 anzeigen Atticus182



    Fast+Furious Regie


    1671 Beiträge
    Kennzeichen: DA
  • | 15.03.2005 23:14

von außen hui, von innen pfui!!! verdeck sieht aba echt geil aus auf der karre!:oah:


  • Nickpage von Michi anzeigen Michi


    Motorabwürger


    65 Beiträge
    Kennzeichen: ST

  • Nickpage von Michi anzeigen Michi


    Motorabwürger


    65 Beiträge
    Kennzeichen: ST
  • | 20.03.2005 23:44

Schade nur, das die Produktion nicht so doll anläuft, wie sie sollte.


  • Nickpage von el-loco anzeigen el-loco



    Schlaglochbremser


    8874 Beiträge
    Kennzeichen: LIP

  • Nickpage von el-loco anzeigen el-loco



    Schlaglochbremser


    8874 Beiträge
    Kennzeichen: LIP
  • | 20.03.2005 23:47

jo das sieht echt megachic aus. auch in der zusammenstellung wie da echt edel. sehr schön. is ne tolle sache. :ok:


  • Nickpage von e30Marius anzeigen e30Marius



    Seitenstreifen Parker


    517 Beiträge
    Kennzeichen: BI

  • Nickpage von e30Marius anzeigen e30Marius



    Seitenstreifen Parker


    517 Beiträge
    Kennzeichen: BI
  • | 21.03.2005 00:12

zu den alten mercedes-knöpfen...
der wagen is ja auf basis des alten slk gebaut worden!
aber der wagen is supergeil


  • Nickpage von Flash Freak anzeigen Flash Freak



    Radkappenfetischist


    736 Beiträge
    Kennzeichen: HB

  • Nickpage von Flash Freak anzeigen Flash Freak



    Radkappenfetischist


    736 Beiträge
    Kennzeichen: HB
  • | 21.03.2005 07:57

Na das sieht ja man schick aus. Wär schon was wenn sich dadurch die Auftragslage etwas bessern würde. Die haben ja schon schicke Sachen ge,macht.


  • Nickpage von RauFer anzeigen RauFer


    Fahrschüler


    32 Beiträge
    Kennzeichen: L

  • Nickpage von RauFer anzeigen RauFer


    Fahrschüler


    32 Beiträge
    Kennzeichen: L
  • | 23.03.2005 20:56

hmm jetzt gefält er mir noch besser echt supi fragt sich wie lange das lochfrei bleibt:)

Deinen Freunden empfehlen