Genesis GV80: Reifengeräusche bleiben draußen

| 12.02.2020


Samsung-Tochter Harman und Hyundai haben dieser akustischen Belästigung den Kampf angesagt und das laut eigenen Angaben weltweit erste System zur aktiven Straßenlärmunterdrückung in einem Serienfahrzeug eingeführt.

Road Noise Active Noise Control (RANC) heißt das System, das im neuen Genesis GV80 wohltönenden Klang zulässt, nervigen Lärm aber unterdrückt. Bisherige Methoden wirkten sich negativ aufs Fahrzeuggewicht und damit auf Verbrauch und Emissionen aus.

Name: 2472991.jpg Größe: 600x399 Dateigröße: 47088 Bytes
Ein neuartiges elektronisches System hält Abrollgeräusche vom Inneren des Genesis GV80 fern.

RANC dagegen ist federleicht, denn es besteht aus Beschleunigungssensoren entlang der Aufhängung und des Fahrgestells, deren Referenzsignale dazu verwendet werden, um die in die Kabine übertragenen Geräusche zu analysieren und ein Gegengeräusch zu erzeugen.

Weil das innerhalb von Millisekunden funktioniert, kann der Lärm die Ohren der Insassen nicht erreichen. Außerdem überwachen sogenannte Fehlermikrofone ständig die Klangsituation an jedem Sitzplatz und gewährleisten eine möglichst angenehme Fahrt für alle Insassen. mid/rhu
Bildquelle: Genesis






Auto News von route66