Der Mini Clubman von Schmidt Revolution

| 03.01.2011


Ein Mini ganz groß - Der Felgenhersteller Schmidt Revolution hat es sich zur Aufgabe gemacht, ein Konzeptcar zum Thema Urban Lifestyle auf die Beine zu stellen. Die Wahl fiel auf einen Mini Clubman Cooper S, der sich mit seiner der Motorisierung und dem Raumkonzept geradezu perfekt anbot.

Name: mini21.jpg Größe: 864x504 Dateigröße: 312972 Bytes

Der Mini John Cooper Works verfügt bereits ab Werk über ein Aerodynamikpaket, doch Schmidt Revolution macht den kleinen Flitzer noch dynamischer. Nach einer Leistungssteigerung auf 200 PS respektive 250 Nm maximales Drehmoment steigt die Höchstgeschwindigkeit auf 220 km/h. Die schwarzen Xenon-Leuchten inklusive Tagfahrlicht verleihen dem getunten Mini einen grimmigen Blick.

Name: mini3.jpg Größe: 852x474 Dateigröße: 307662 Bytes

Besonders die neue Farbgebung sticht hervor. Der BMW-Spross erhält eine mattblaue Folierung, was ihn zu einem echten Hingucker macht.

Name: mini1.jpg Größe: 300x224 Dateigröße: 63668 Bytes

Cirrus-Felgen mit farbigem Multiplex-Dekor sorgen für den sportlichen Kontakt zur Straße. Die in der Tat beeindruckenden Cirrus-Felgen in 8Jx18H2 verfügen über 3D-geformte Multiplex-Dekore in Mattblau, die sich austauschen und/oder beliebig einfärben lassen, von Wagenfarbe über knallrot bis Carbon ist jeder Style möglich.

Name: mini4.jpg Größe: 822x435 Dateigröße: 258691 Bytes

Die nervige Abrollgeräusche verursachenden Billigreifen wurden alsbald gegen eine adäquate Besohlung aus dem Hause Conti in der Dimension 215/35R18 getauscht. Um wechselnde "Hindernisse" im Stadtverkehr souverän überfahren zu können, verfügt das Konzeptcar über ein Streetec-Luftfahrwerk, das auf Knopfdruck Einstellungen von 60 mm tiefer bzw. 40 mm höher als die Serie ermöglicht. Ziel war es, Schwellen noch besser überfahren und den Clubman zudem leichter einparken zu können.






Tuning News von DIE_Conny



  • Nickpage von gnmpf74 anzeigen gnmpf74



    Handbremse-Wender


    3107 Beiträge
    Kennzeichen: HB

03.01.2011 22:03 | #1

Clubman find ich ganz ok, aber das da geht echt mal nicht, evtl. noch die Heckansicht, aber allein schon die Felgen....und Photoshop hat ihm dann auch noch den Rest gegeben :D


  • Nickpage von Cayman S anzeigen Cayman S



    Happymeal-Esser


    434 Beiträge
    Kennzeichen: FRI

03.01.2011 18:31 | #2

Also mir persönlich ist da viel zu viel anderes GEdöns am Auto, das wirkt alle so überladen.

Türgriffe, Leuchte im Grill, diese schwatze Haubendeco, Nummernschild, Tankdeckel udn den ganzen anderen Mist WEG...ganz weit weg!

Die Felgen finde ich zwar nicht schön aber sehr interessant.


Wirkt auf mich alles sehr undurchdacht, schade hätte was draus werden können.


  • Nickpage von Red-XM anzeigen Red-XM



    Fast+Furious STAR


    1931 Beiträge
    Kennzeichen: HF

03.01.2011 18:07 | #3

Bringt mir schnell ein Übel-Kübel, sonst wird mir ohne Kübel übel!
Das einzig Gute daran: Der ist nur foliert, kann man also wieder entfernen (nicht dass er dadurch schöner würde, aber dann ist er vielleicht wieder verkaufbar) :D :rolleyes:


  • Nickpage von Hefti anzeigen Hefti



    pagenGrillmeister


    942 Beiträge
    Kennzeichen: BE

03.01.2011 17:52 | #4

1. Hässlich. Die Felgen sind die hässlichsten seit langem.
2. Korrigiert mich wenn es anders ist, aber die Bilder sind doch Fakes oder :frage: