Diesen „Hochzeitskoffer“ lieben selbst Ehemuffel:

| 29.12.2020


Rameder-Kunden kannten den Namen Atera bislang vor allem von hochwertigen Fahrradträgern. In dieser Produktgruppe wären die neu angebotenen Casar-Modelle jedoch fehl am Platz. Denn einen Drahtesel könnte man hier höchstens in Einzelteilen verstauen. Als praktische Freizeitboxen für Urlaubsgepäck und Sportgerät machen sich die drei neuen Modelle mit der Bezeichnung M, L und XL jedoch hervorragend. Das jeweilige Volumen beträgt 380, 420 und 540 Liter, die Zuladung beträgt einheitlich 75 Kilo. Preislich werden 339, 419 oder 469 Euro aufgerufen.

Name: Rameder_Dachbox_Atera_Casar_L_schwarz-matt_2.jpg Größe: 4800x3200 Dateigröße: 417969 Bytes

Auf Spanisch bedeutet „casar“ so viel wie heiraten, aber auch zusammenfügen oder kombinieren. Dennoch sind die drei gleichnamigen Dachboxen der Marke Atera nicht nur für die Fahrt in die Flitterwochen oder den Transport einer ausufernden Mitgift ideal. Neben den Volumenunterschieden, die sich auch in den zwischen 177 und 215 cm liegenden Längenmaßen widerspiegeln, weisen Casar M, L und XL auch im Detail einige interessante Unterschiede auf. So öffnet die kleinere Box von rechts, während die beiden größeren über Dual-Side verfügen und sich somit beidseitig aufklappen lassen. Dabei sorgen stabile Knickfedern bei allen Modellen für einen stabilen Halt des Deckels. Einigkeit besteht auch beim Montagesystem über Krallen mit Schnellspannbefestigung. So wird ganz ohne Standesamt oder Pfarrer schnell eine dauerhafte Verbindung geschaffen. Obendrein gibt es fünf Jahre Garantie! Welche Ehe kann das schon bieten?

Name: Rameder_Dachbox_Atera_Casar_M_Lava-Structured_3.jpg Größe: 4800x3200 Dateigröße: 277228 Bytes

Auf Spanisch bedeutet „casar“ so viel wie heiraten, aber auch zusammenfügen oder kombinieren. Dennoch sind die drei gleichnamigen Dachboxen der Marke Atera nicht nur für die Fahrt in die Flitterwochen oder den Transport einer ausufernden Mitgift ideal. Neben den Volumenunterschieden, die sich auch in den zwischen 177 und 215 cm liegenden Längenmaßen widerspiegeln, weisen Casar M, L und XL auch im Detail einige interessante Unterschiede auf. So öffnet die kleinere Box von rechts, während die beiden größeren über Dual-Side verfügen und sich somit beidseitig aufklappen lassen. Dabei sorgen stabile Knickfedern bei allen Modellen für einen stabilen Halt des Deckels. Einigkeit besteht auch beim Montagesystem über Krallen mit Schnellspannbefestigung. So wird ganz ohne Standesamt oder Pfarrer schnell eine dauerhafte Verbindung geschaffen. Obendrein gibt es fünf Jahre Garantie! Welche Ehe kann das schon bieten?

Name: Rameder_Dachbox_Atera_Casar_XL_schwarz-matt_4.jpg Größe: 4800x3200 Dateigröße: 333787 Bytes

Und wie sieht es innerhalb der Dachboxbeziehung mit der Absicherung aus? Die intuitive Zentralverriegelung verhindert wirkungsvoll, dass das eingelagerte Gut „fremdgeht“. Und wenn die ganze Sache doch mal gegen die Wand fährt, kann dank City-Crash-Zertifizierung oft Schlimmeres verhindert werden.


Besuchen Sie auch unseren Blog unter: www.kupplung.de/magazin

... oder unsere Facebook-Seite: www.facebook.com/rameder.de






Tuning + Auto Zubehör News von route66