Magazin News

Seiten: 351234> » Letzte

24.05.2017 | Recht + Verkehr + Versicherung

Einfach abhauen, das geht gar nicht

Recht + Verkehr + Versicherung - Einfach abhauen, das geht gar nicht

Ob winzige Delle, fetter Kratzer, teurer Blechschaden oder schwerer Unfall mit Personenschäden, immer gilt: Unfallbeteiligte müssen warten und sollten immer die Polizei (Notrufnummer 110) verständigen.

...weiterlesen | Kommentare

08.05.2017 | Recht + Verkehr + Versicherung

Urteil: Auch Kontrolle des Handys ist eine verbotene Nutzung

Recht + Verkehr + Versicherung - Urteil: Auch Kontrolle des Handys ist eine verbotene Nutzung

Wer am Steuer sein Handy nutzt, begeht bekanntermaßen eine Ordnungswidrigkeit.

...weiterlesen | Kommentare

08.05.2017 | Recht + Verkehr + Versicherung

Und plötzlich kam die Bodenschwelle

Recht + Verkehr + Versicherung - Und plötzlich kam die Bodenschwelle

Boden- oder Straßenschwellen dienen in erster Linie dazu, Fahrer zu gemäßigten Geschwindigkeiten anzuhalten. Wer trotzdem mal zu schnell über eine der künstlichen Erhebungen brettert, riskiert erheblichen Schaden an seinem Fahrzeug. Aber was, wenn die Schwelle nicht erkennbar war?

...weiterlesen | Kommentare

03.05.2017 | Recht + Verkehr + Versicherung

Deutsche oft schneller als die Polizei erlaubt

Recht + Verkehr + Versicherung - Deutsche oft schneller als die Polizei erlaubt

Ein paar km/h über dem Limit - das gönnen sich viele Autofahrer in Deutschland regelmäßig.

...weiterlesen | Kommentare

29.04.2017 | Recht + Verkehr + Versicherung

Begleitetes Fahren ab 17 Jahren spart Versicherungsbeiträge

Recht + Verkehr + Versicherung - Begleitetes Fahren ab 17 Jahren spart Versicherungsbeiträge

Auch 17-Jährige dürfen in Deutschland ans Auto-Steuer, doch die Regeln für jugendliche Fahrer sind streng. Beim Begleiteten Fahren (BF 17) reicht es nicht, dass ein Erwachsener (mindestens 30-jährig) auf dem Beifahrersitz Aufsicht führt, auch die Versicherung will genau informiert sein.

...weiterlesen | Kommentare

24.04.2017 | Recht + Verkehr + Versicherung

Schlagloch-Alarm in Deutschland

Recht + Verkehr + Versicherung - Schlagloch-Alarm in Deutschland

Mit dem deutschen Straßennetz geht es rasant bergab.

...weiterlesen | Kommentare

23.04.2017 | Recht + Verkehr + Versicherung

Führerscheinentzug: Jetzt soll es auch säumige Eltern treffen

Recht + Verkehr + Versicherung - Führerscheinentzug: Jetzt soll es auch säumige Eltern treffen

Die deutsche Politik sieht einen Führerschein-Entzug offenbar zunehmend als probates Mittel, um Delikte jedweder Art zu ahnden. Der neueste Vorschlag kommt vom Wirtschaftsrat der CDU und hat Väter und Mütter zum Ziel, die ihren Unterhaltspflichten nicht nachkommen.

...weiterlesen | Kommentare

22.04.2017 | Recht + Verkehr + Versicherung

Richtgeschwindigkeit auf der Autobahn: Mehr als "nur" ein Vorschlag

Recht + Verkehr + Versicherung - Richtgeschwindigkeit auf der Autobahn: Mehr als

Die Richtgeschwindigkeit von 130 km/h auf deutschen Autobahnen quittieren viele Fahrer nur mit einem müden Lächeln, denn verpflichtend ist diese nicht:

...weiterlesen | Kommentare

21.04.2017 | Recht + Verkehr + Versicherung

VDA: Tempo 30 in Innenstädten führt zu höheren Emissionen

Recht + Verkehr + Versicherung - VDA: Tempo 30 in Innenstädten führt zu höheren Emissionen

Die Chefin des Umweltbundesamts (UBA), Maria Krautzberger und Bündnis 90/Die Grünen fordern gemeinsam mit Umweltaktivisten wie dem Verkehrsclub Deutschland (VCD) einmal mehr, den Regelfall von 50 km/h in Ortschaften abzuschaffen und stattdessen Tempo 30 einzuführen.

...weiterlesen | Kommentare

20.04.2017 | Recht + Verkehr + Versicherung

Sonderparkplätze für E-Autos: Wer nicht lädt, wird abgeschleppt

Recht + Verkehr + Versicherung - Sonderparkplätze für E-Autos: Wer nicht lädt, wird abgeschleppt

Sonder-Privilegien light: Elektroauto-Fahrer dürfen nur dann auf gesondert ausgezeichneten Parkflächen mit Ladesäule parken, wenn sie ihren Stromer auch tatsächlich aufladen.

...weiterlesen | Kommentare
Seiten: 351234> » Letzte