Nickpage Titel

Es gibt bestimmt außer mir noch ein paar Fälle wo der Platz im Radkasten des KA zu klein wird und Kotflügelverbreiterungen und Federwegsbegrenzer kein Thema sein sollen.
War in diversen Fachwerkstätten weil meine Räder im hinteren Radlauf beim einfedern geschliffen haben. Die haben alle gesagt: Außer verbreitern oder Federweg begrenzen gibts da nix. Es gibt was!!!
Man kann GANZ easy die Kanten im Radlauf abschneiden und muss da nichtmal platz vor den Streben halt machen! Schön Lack abkleben damit nichts splittert, je nachdem wie man es sich zutraut bei montierter oder demontierter Stoßstange vorsichtig den Dremel ansetzen und loslegen. Ich habs im montierten Zustand gemacht weil ich keine Lust hatte die ganzen Nieten aufzubohren.
Und nu ist beim vollen Einfedern gut ein kleiner Finger breit Platz für die Reserveluft ;)
Die Angelegenheit ist auf keine Weise wabbelig oder instabil geworden. Klar lässt es sich jetzt ein wenig eindrücken, aber ist ja auch irgendwo logisch.
Kotflügel ziehen klappt leider nicht weil der gute ABS-Kunststoff das Bestreben hat immer in seine Ausgangsform zurück zu kehren. Eigentlich ne gute sache aber man will das ja nicht immer haben ;)

Zuletzt bearbeitet 18.05.2009 22:09. Insgesamt 668 mal angeschaut.


slowmo

Registriert: 04.01.2009
Alter: 36
Kennzeichen: LIP
Themen: 5
Beiträge: 24
Radler
Anzahl Besuche: 77
Letzter: 05.07.2010 00:16