Suche

Seiten: 141234> » Letzte
Einschränkungen
Beitrag Beiträge (118)
Bild Bilder (78)
Thema Themen (3)

Treffer 0 bis 15 von 199.

nur Beiträge von Nickpage von ChrisCross80 anzeigen ChrisCross80 durchsuchen
Beitrag [Sammelthread] Das ^ < v Spiel
^
^*lach* ich wette dein Asco rostet schon wenn man ihn mit nem feuchten lappen abwischt :rofl:
^geb dir recht, Qualität statt Quantität ne:)
v ist bestimmt Asco der mich gleich ansch**** :D
Beitrag erstellt von Nickpage von ChrisCross80 ChrisCross80 am 24.01.2008 10:21. Ort: TALK-TALK-TALK » Privates und Offtopic » Fun

Beitrag Forumspiel Autoquiz
Ich tipp mal auf irgend nen völlig unbekannten, getunten Ford Mustang :rofl:
Beitrag erstellt von Nickpage von ChrisCross80 ChrisCross80 am 24.01.2008 09:36. Ort: TALK-TALK-TALK » Privates und Offtopic » Fun

Beitrag Forumspiel Autoquiz
Das Stück Bild sieht aus wie irgendwas aus der Feder von Pininfarina, aber das richtige Auto will mir auch nicht unterkommen:( Am Ende ist es doch sowieso wieder total einfach:D
Beitrag erstellt von Nickpage von ChrisCross80 ChrisCross80 am 23.01.2008 14:18. Ort: TALK-TALK-TALK » Privates und Offtopic » Fun

Beitrag (W.I.P) VW Jetta/Vento [Red]
is n Proggi zur Erstellung von Postern aus kleineren Bildern. Aber was beim größer rastern
Beitrag erstellt von Nickpage von ChrisCross80 ChrisCross80 am 23.01.2008 09:19. Ort: Car Fakes » Work in Progress

Beitrag [Sammelthread] Das ^ < v Spiel
^Isst tatsächlich keine Frau mehr, da er schon ein Kind zum Mittag hatte :rofl: , aber war auch nie ne Frau :D

< versucht sich grad mit Nemetschek Allplan und findet es voll umständlich (zumindest 3D)

v hat wahrscheinlich keine Ahnung was Nemetschek Allplan ist :D
Beitrag erstellt von Nickpage von ChrisCross80 ChrisCross80 am 22.01.2008 13:18. Ort: TALK-TALK-TALK » Privates und Offtopic » Fun

Beitrag (W.I.P) VW Jetta/Vento [Red]
Hmm, ich hab das Ding jetzt nochmal von Anfang an gelesen, und abgesehen davon das das Ding der Hammer ist und ich über Fehler nicht viel sagen kann (mit Blindheit geschlagen :D ), ist mir was ziemlich lustiges aufgefallen.

Obwohl das ja immernoch ein und die selbe Karre ist, und Red ne echte Steilvorlage für PM gegeben hat, ist doch zu beobachten das jeder seinen eigenen Stil hat und das halt irgendwie doch dem Bild zu entnehmen ist.
Find ich sehr bemerkenswert.

Na denn,
superschöner Fake. Weitermachen. :ok:

Ps: Wie ist das eigentlich wenn der jetzt in die HoF oder S-HoF kommen sollte, wer bekommt den dann zugeschrieben? :frage: :D
Beitrag erstellt von Nickpage von ChrisCross80 ChrisCross80 am 22.01.2008 12:27. Ort: Car Fakes » Work in Progress

Beitrag Forumspiel Autoquiz
Ick sach ma Suzuki Swift GTi Bj. 1996:rofl:
Beitrag erstellt von Nickpage von ChrisCross80 ChrisCross80 am 22.01.2008 11:32. Ort: TALK-TALK-TALK » Privates und Offtopic » Fun

Beitrag [Sammelthread] Das ^ < v Spiel
^ ne, gehe aber heut nachmittag
< geht einkaufen :rofl:
v geht auch einkaufen:D
Beitrag erstellt von Nickpage von ChrisCross80 ChrisCross80 am 18.01.2008 14:38. Ort: TALK-TALK-TALK » Privates und Offtopic » Fun

Beitrag Ford Mondeo by Clemi
Tach:)

Also ich würd mir sehr wünschen das du den weitermachst, da, wie du ja schon festgestellt hast, deine Brushes schon sehr gut geworden sind.
Ich weiß, das brushen braucht ewig, aber bei dem Koti hats doch auch geklappt:D

Machs einfach schööön laaaanggsaaaam:) Nimm dir doch Perro zum Vorbild, der hat auch 4-5 Monate an seinem Van gesessen...

Also wie gesagt, wenns nach mir ginge würd ich dich wirklich drängen den weiterzumachen.

Grüße Chris.
Beitrag erstellt von Nickpage von ChrisCross80 ChrisCross80 am 18.01.2008 14:21. Ort: Car Fakes » Carfakes - USA

Beitrag Chevrolet CSV "jamesblansing"
Na geilo:) Das ist doch mal ein seehr schickes Teil geworden. Ich find den wirklich gut gelungen. Du hast auch sehr sauber gearbeitet wie ich finde.

*lupe-modus an*
Nur der Rote Strich um den rechten Blinker finde ich etwas zu grell, also dieses Outline sozusagen.
*lupe-modus aus*

Der Rest ist dir wirklich gut Gelungen:) weiter so
Beitrag erstellt von Nickpage von ChrisCross80 ChrisCross80 am 16.01.2008 14:04. Ort: Car Fakes » Carfakes - USA

Beitrag Vw Passat Pick-up
Joa, sieht doch soweit ganz gut aus. Allerdings hat die rechte Strebe (vom Betrachter aus) ne Welle vom Ende des mittleren Lufteinlasses an bis zum Rand.
Vielleicht machst du ja einfach ne zweite Strebe auf Höhe der Blinker (oder leicht darüber) und rahmst damit die Front schön ein. Sieht aber von den Outlines soweit stimmig aus, finde ich.

Na denn, rann an den Speck:) und viel Freude noch:)
Beitrag erstellt von Nickpage von ChrisCross80 ChrisCross80 am 16.01.2008 13:58. Ort: Car Fakes » Work in Progress

Beitrag Quicky Lincoln Continental Custom *gnmpf74*
Tach,

ich find die Felge vorn ist leicht blurry und hinten die ist Brühe. Wär toll wenn du noch n paar neue finden würdest.

Der Top-Chop ist dir gut gelungen und die Front sieht jetzt auch besser aus.

Über den Lack könnte man geteilter Meinung sein, persönlich gefällt mir das türkis garnicht, aber objektiv betrachtet ist es immer noch leicht übersättigt.

Der Schatten unter dem Fahrzeug stimmt auch noch nicht ganz. Vorn passt zwar die Form soweit, aber am Rad könnte er etwas weicher auslaufen. Hinten fehlt der Schlagschatten vom Rad gänzlich.

Ansonsten ist das ein nettes Bild:), weiter so
Beitrag erstellt von Nickpage von ChrisCross80 ChrisCross80 am 20.12.2007 09:42. Ort: Car Fakes » Carfakes - USA

Beitrag ich will arbeitsloser werden
@campino Ja, was erwarte ich eigentlich... Entschuldigung, ich muss wohl unter Wahnvorstellungen leiden. Einfach anzunehemen das sich Menschen, die so ein Thema hier reinstellen ernsthaft an einer Auseinandersetzung zu ihrer eigenen Zukunft interessiert wären... Wie töricht :rolleyes:



Trotzdem ist so ein Modell in einer sozialen Marktwirtschaft wie unserer nicht finanzierbar und würde garantiert nicht zur Besserung der Lage führen.




Dies bedeutet aber gleichermaßen die Abschaffung des marktwirtschaftlichen Systems und die Schaffung eines Volontariatsstatus.


soviel dazu...:D

Greetz...

PS: Sorry für den durchscheinenden Sarkasmus. Aber ich bin leider ziemlich beteiligt an diesem Thema. Da kann ich manchmal nicht anders... Nix für ungut.
Beitrag erstellt von Nickpage von ChrisCross80 ChrisCross80 am 30.11.2007 14:12. Ort: TALK-TALK-TALK » Privates und Offtopic

Beitrag ich will arbeitsloser werden
Man man man, von euch schien noch nie jemand in der Situation gewesen zu sein länger als 3 Monate arbeitslos und motiviert zu sein.
Es sieht nach meiner Auffassung nämlich folgendermaßen aus:
Es gibt jede Menge Arbeit in Deutschland. Es gibt jede Menge Arbeitslose. Es gibt aber genauso viele Leute die einfach nicht mehr für Arbeit bezahlen wollen da sie vom Staat dabei unterstützt werden sogenannte "Billiglöhne" und Minijobs anzubieten.

Hat sich schon mal jemand mit dem Thema Minijob beschäftigt? Oder, auf Grund von Tatendrang, mit Existenzgründung aus HartzIV heraus (was bei Studenten ja ab und zu vorkommt, da sie nicht immer gleich nen Job nach dem Studium finden)?
Ich sag mal so viel: Beinahe unmöglich!! Da man einfach nicht genug Geld bekommt, egal wie viel man arbeitet. Und Kredite gibts gleich garnicht, wenn man nicht ne fette Erbschaft im Rücken hat.

Oder vielleicht ganz fundamental gefragt: Hat einer von den Anwesenden mal Marx´s: "Das Kapital" gelesen? und eventuell auch verstanden? Oder "Die Globalisierungsfalle"?
Wenn nicht, villeicht soviel: Der weltweite Kapitalismus ist seit ca. 25 Jahren an dem Punkt wo er sich selbst auffrisst. Dieser "Talfahrt" die grundsätzlich keine zu sein bräuchte, kann einfacherweise dadurch gestoppt werden das den Menschen gewisse Grundmittel wie Essen, Trinken, eine warme Wohnung, Bildung und medizinische Versorgung kostenfrei zur Verfügung gestellt würden da sie dann einer viel höheren Grundmotivation unterliegen würden.

Stattdessen breitet sich in den allgemeinen Gehirnen vielmehr das Phänomen "Tittitainment" aus.
Die Menschen werden über profanste Mittel unterbewusst an die Medien gebunden und ihnen wird sugerierte das zu glauben was sie sehen und gleichzeitig wird eine überaus starke Bindung zum entsprechenden Medium hergestellt. Eine Gegendarstellung wird meist gleich mitgeliefert, die natürlich haargenau ins Schema passt. Sobald jemand Fragen stellt oder quer denkt wird ihm die A-Karte zugeschoben in dem man ihm Spinnerei und Unwissenheit vorhält.

Schon mal was von Mediengleichschaltung gehört? Bsp: CNN erzählt Bin Laden wars, und schon erzählen alle das er es war, ohne auch nur eine Frage zu stellen. Dieses Phänomen liese sich ohne weiteres fortsetzen, auch im deuschen Politikalltag.

Gleiches gilt auch hier: Alle sind der Meinung sowas sei nicht zu finanzieren. Es gibt EINE Stimme die wirklich mal nen anderen Aspekt aufwirft und schon blockt ihr das Schema ab, da ihr euch nur auf das beruft was ihr kennt oder was euch vorgekaut wird.
Schon allein das Statement "Schon mal mit Volkswirtschaft beschäftigt?" ist fragwürdig. Es gibt verschiedene volkswirtschaftliche Modelle die nicht gleichbedeutend "sozialistisch" sein müssen um eine "Wohlstandsgesellschaft" zu erlangen.

Jetzt stell ich mal ein Thema in den Raum von dem ich schon mal Wind bekommen habe: Es gibt schon mehrere Thesenansätze dazu aber alle führen in die gleiche Richtung:

"Auf dem heutigen wissenschaftlichen und technologischem Niveau ist es durchaus möglich, das ein werktätiger Bürger nur 5 WOCHENSTUNDEN bei gleichbleibendem duchschnittlichem Lebensstandard arbeiten müsste"

Dies bedeutet aber gleichermaßen die Abschaffung des marktwirtschaftlichen Systems und die Schaffung eines Volontariatsstatus.

Ich sage nicht das ich die Meinung der Grünen unterstütze oder das solche Veränderungen von heut auf morgen möglich sind, was ich aber auf jeden Fall sagen möchte ist das eine politische Unterdrückung wie wir sie vorfinden und die Lobhudelei des Kapitalistischen System welchem wir unterliegen mir tierisch auf den Keks geht und ich solche pauschalierten Aussagen zum Thema Arbeit wie ich sie in diesem Threat lese einfach nicht gutheisen kann.
Wo bleibt die tiefgreifende und ideologische Betrachtungsweise des Themas und die Toleranz anderen Auffassungen gegenüber? Manchmal kann man solche Fragen nicht einfach nur mit pauschalen Politphrasen ausdiskutieren oder mit dem halbgewalkten Wissen was man in der Schule oder auf Arbeit aufschnappt.
Na ja, das wollt ich nur mal loswerden.
Grüße Chris.
Beitrag erstellt von Nickpage von ChrisCross80 ChrisCross80 am 30.11.2007 13:11. Ort: TALK-TALK-TALK » Privates und Offtopic

Bild 152318 22931
Name: 152318-22931.jpg Größe: 111x111 Dateigröße: 13245 Bytes
Bild erstellt von Nickpage von ChrisCross80 ChrisCross80 am 14.10.2007 13:13.

Seiten: 141234> » Letzte
Suche
Suchbegriff:

Nach was soll gesucht werden

Beiträge von:

Durchsucht nur Beiträge dieses Benutzers

Forum:

Nur hier suchen

Typ:

Zeige nur Beiträge von diesem Typ in den Suchergebnissen