Tuning Auto - Audi A3 1.6 Ambition (8L)
Name: Page.jpg Größe: 2560x1920 Dateigröße: 661026 Bytes
Empfehlung:
Angelegt am: 29.09.2008 15:38
Letzte Änderung am: 15.02.2010 20:46
Angeschaut: 5316 mal
Kommentare: 25 Kommentare zum Audi A3 1.6 Ambition (8L)
mehr Audi A3 1.6 Ambition (8L): mehr Audi A3 || Audi A3 Bücher kaufen
Abstimmung: 4.307692
(entspricht in Sternen: 1.692308 von 0 bis 5 ) bei 13 Stimmen
Car Fight: 52 Punkte (Level 2)
Eigentümer: Nickpage von Fat-X anzeigen Fat-X
Autodaten
Deine Autofarbe Blau-Metallic
Baujahr 1998
Leistung in PS 102
Tuning
Felgenmarke Borbet T
Felgengröße hinten 17
Felgengröße vorne 17
Reifenmarke Good Year Eagle F1
Reifenbreite vorne 235
Reifenbreite hinten 235
Auspuffmarke Original
Fahrwerkshersteller Original Audi
Tieferlegung vorne 15
Tieferlegung hinten 15
Car-Hifi
Autoradio Marke JVC
Anzahl Endstufen 1
Anzahl Lautsprecher 8
Anzahl Subwoofer 1
Tuning Arbeiten
Werkstatt Selbst ist der Mann
Motorentuner ich
Car-Hifi Einbauer Eigenbau
Blecharbeiten Eigenbau
Lackiererei Bekannter

Auto Tuning Blog Audi A3 1.6 Ambition (8L)

Schön war die Zeit!

Schön war es doch mit ihm. Habe den A3 jetzt schon einige Monate nicht mehr. Habe mich schweren Herzens davon getrennt. Wollte ein normales Auto. Aber das war auch irgendwie nicht mein Ding. Hab mir also wieder was neues zugelegt. Und angefangen. ;)
neues Bild!

So hab schon mal ein neues Bild was ich online stellen konnte. Den Rest konnte ich irgendwie nicht von der Kamera runter kriegen. Komisch Komisch! Naja...

Name: Page.jpg Größe: 2560x1920 Dateigröße: 661026 Bytes
Felgen

So nach langer Überlegung hab ich mich nun doch durchgerungen die Borbet-T zu behalten, da sie ja langsam zur Kultfelge werden. :D
Hab sie am Samstag zum Hochglanzpolieren gebracht. Wenns fertig ist gibts neue Bilder.

So die Felgen sind jetzt Hochglanzpoliert worden. Sieht super aus. 2 neue Reifen sind auch drauf. Nach langem hin und her hab ich mich für die Toyo´s entschieden. Sind auf jeden Fall nicht schlecht.
Eine Änderung gibts noch mehr an den Felgen nämlich die Nabendeckel. Hab jetzt welche mit Audi-Emblemen montiert. Jedoch hab ich heute neue Deckel "gebaut". Aus originalen und aus Porsche Deckeln. Sind fertig! :D
Mach ich jetzt am WE drauf und dann gibts mal n Update der Bilder denn einiges hat sich jetzt verändert. :D ;D
Winterüberholung

So, hoffe der Winter geht seinem Ende entgegen, damit ich jetzt mal wieder weiter machen kann was die Optik betrifft. Was ich jetzt über den Winter gemacht habe:
Neue Kopfdichtung! Alte ist regelrecht explodiert. Naja... war wohl zu alt. Natürlich gleich wieder neue Verschleissteile wie ZK,Zahnriemen,wapu alles noch nochmal halt.
Erfreulicherweise gibts jetzt ein Weitec Fahrwerk! :D
Jedoch nur geringfügig tiefer als vorher da er dank SF Front sowieso schon ziemlich tief war mit der Serientieferlegung.Aber ist ja ein Gewindefahrwerk, wollte aber noch warten wie tief die Seitenschweller und die Heckschürze kommen. Dazu muss es aber leider erst etwas wärmer werden. Originale Audi Fußraumbeleuchtung ist jetzt nachgerüstet.
So... naja... denke gerade darüber nach mir andere Felgen zu besorgen. Die jetztigen Borbet T in 8x17 mit 235er Eagle F1 sind irgendwie nich so der Hingucker. Bin also für Vorschläe jeder Art offen ;)
Pics

Name: Front1.JPG Größe: 1536x2048 Dateigröße: 309147 Bytes
Name: A35.JPG Größe: 2048x1536 Dateigröße: 476842 Bytes
Details und Fakten

Audi A3 1,6 Ambition

-Audi Sportlederlenkrad
-Audi Sportsitze mit Seitenairbag
-Borbet T in 8Jx17H2 ET 30
Felgen hochglanzpoliert und Porschenabendeckel
-Eagle F1 235/40 ZR 17 (Toyo Proxess)
-Aktiv System
-JVC headunit mit USB, Bluetooth etc.
-RDX Frontumbau in 8P Optik mit GTI Lufteinlässen
und Audi A4 Single Frame
-Neulack in 2008
-Alarmanlage von In.Pro mit FB
-Innenraumüberwachung mit In.Pro system gekoppelt
-Fußraumbeleuchtung vom Audi S3 nachgerüstet(mit originaler Dimm Funktion.
-Zahnriemen, Wapu, Poly-V-Riemen, diverse Sensoren,
Bremsen, Zündkerzen, öl, Zylinderkopdichtung, Ansuagkrümmerdichtung etc.
(Muss ja auch was schreiben)

:rofl:
RDX Single Frame Umbau

Zuerst muss ich da was loswerden: RDX NIE WIEDER!
Die Stoßstange ist eigentlich ganz ordentlich! nur hatte meine einen transportschaden und war zusätzlich auch nich so toll verarbeitet wie in der Beschreibung. Sie war an vielen Kanten viel zu dünn, und die Grundierung war der allergrößte Mist! Also GFK Matten zusätzlich eingarbeitet.
Nachdem ich bei RDX angerufen hatte, wurde mir versichert, das wir uns einigen würden, wenn ich die Stoßstange selber repaiere. Super Sache dachte ich. Als sie dann vom lacker kam (der über die grundierung nichts gutes hat verlauten lassen und diese komplett erneuert hat)und Ich die Stoßstange vom TüV abgenommen hatte, habe ich mich wieder mit RDX in Verbindung gesetzt. Jetzt habe man das gar nich behauptet. Ich hätte die Stoßstange zurück schicken sollen. Natürlich... nachdem sie repariert und lackiedrt war! Geile Meile! Soviel zum Thema Kundenbetreung im Hause RDX!

Fazit:

Passgenauigkeit: GUT! (musste noch warm gemacht werden und ein wenig gebogen werde, vor allem an der oberen Kante und die Scheinwerderausbuchtung musste ich etwas ausschleifen und natürlich der Steg in der mitte muss raus damit der Single frame reinpasst. Und die Lufteinlässe müssen auch etwas geschliffen und gebogen werden wenn die GTI Blenden rein sollen.)

Verarbeitung: Riesen Scheisse! (Zu dünn, eingerissen, grundierung fürn Ar....)

Firma RDX: Dickes minus! Hält sich nicht an Vereinbarung! (fairer Weise muss ich sagen das sie mir eine neue Schicken wollten nachdem ich meine Fertig repaiert hatte und lackiert + Eintragung. Hätte ich nur knappe 200 Euro bei minus gemacht und dann mit ner anderen Stoßstange von vorne anfangen müssen. und wer weis wie die ausgesehen hätte)


Aber im Nachhinein muss ich sagen ich mag meinen A3 mit neuer optik doch schon etwas mehr!
:dancing:
Verschwiegener Vorbesitzer

nachdem ich die originale Stoßstange abgebaut habe, böse Überaschung! hatte das Auto jetzt 2 Monate und der nette Vorbesitzer, der eigentlich einen sehr guten Eindruck gemacht hat, hat mir da wohl n kleinen Bums verschwiegen. Beim genauen betrachten der originalen Stoßstange hab ich dann bemerkt das diese gar nicht so Original war. naja... hab danach den Querträger und den Schloßträger erneuern müssen. Was solls, wollte immer einen A3 und hab den 6N schon verkauft gehabt.