Suche

Seiten: 611234> » Letzte
Einschränkungen
Beitrag Beiträge (489)
Bild Bilder (342)
Thema Themen (76)
Gästebucheintrag Gästebucheinträge (2)
Nickpage Nickpages (1)

Treffer 0 bis 15 von 910.

nur Beiträge von Nickpage von XxPorscheXx anzeigen XxPorscheXx durchsuchen
Beitrag Bremsträger Opel Astra H Kombi
weiß jemand wie viel Drehmomment die Außentorx vom Bremsträger bekommen? Hätte so knapp an die 100Nm geschätzt, weiß jemanmd nen Wert?
Beitrag erstellt von Nickpage von XxPorscheXx XxPorscheXx am 03.02.2011 10:31. Ort: Auto Tuning Technik-Talk » Auto Technik - Antrieb

Beitrag Bremsträger Opel Astra H Kombi
Ok dankeschön, das ist kein Problem es ging nur um die Außentorx, normalerweise schraube ich nur an Audi/VW/Porsche

deshalb habe ich keine Außentorx in meinem Werkzeugsortiment :boese: :heul: .
Beitrag erstellt von Nickpage von XxPorscheXx XxPorscheXx am 02.02.2011 21:32. Ort: Auto Tuning Technik-Talk » Auto Technik - Antrieb

Beitrag Bremsträger Opel Astra H Kombi
Ist der Bremssattel auch mit Außentorx an den Bremsträger geschraubt?
Beitrag erstellt von Nickpage von XxPorscheXx XxPorscheXx am 02.02.2011 20:44. Ort: Auto Tuning Technik-Talk » Auto Technik - Antrieb

Beitrag Bremsträger Opel Astra H Kombi
Ich will die Scheiben hinten bei einem Astra H wechseln.
Opel nimmt ja gerne Außentorx schrauben.

Weiß jemand was für eine Größe die Außentorxschrauben des Bremsträgers hinten haben (also das Ding wo der Bremssattel dran befestig ist und die Belege drin geführt werden? E20?? Oder sind die noch größer E22 oder sogar E24?
Beitrag erstellt von Nickpage von XxPorscheXx XxPorscheXx am 02.02.2011 20:13. Ort: Auto Tuning Technik-Talk » Auto Technik - Antrieb

Thema Bremsträger Opel Astra H Kombi
Thema erstellt von Nickpage von XxPorscheXx XxPorscheXx am 02.02.2011 20:13. Ort: Auto Tuning Technik-Talk » Auto Technik - Antrieb

Beitrag Kolbenringe gebrochen?!?
Verkantung des Kolbens ist Ausgeschlossen. Die Laufbahn haben zwar ein wenig gelitten sprich es muss gehont werden. Verdammt teuer die Scheiße bei AluSil Laufbahnen. Aber die Riefen sind nicht tief genug für eine Verkantung.

Ich habe auch schon dran gedacht an Überhitzung jedoch ist die erste Wasserpumpe noch drin bzw. wurde in den letzten 10 Jahren nicht gewechselt denn es gab eine Änderung und diese hatte noch die Alte drin.(Wagen ist Bj. 1986) Was komisch ist dass die Zylinderkopfdichtung schon mal gewechselt wurde war keine Originale mehr drin. Und als ich den Wagen gefahren bin kurz über 5Km (Jaa genau mit den Kolbenringen, der Wagen lief ganz minimal unruhig im Leerlauf, also ein Leihe bzw. der nicht regelmäßig in verschiedenen Fahrzeugen sitzt hätte das garnicht gemerkt, dass der Motor leicht unruhig läuft. Habe Zündkerzen gemacht und Zündkabel joar und es wurde nichts besser bis ich das gefunden habe.

Ich denke mal das der Wagen nur Stand und die Leute noch Monatiger STandzeit den Wagen einfach angemacht haben und damit volldampf gemacht haben oder sowas in der Richtung, denn es ist ja ein Porsche mit Porsche Motor nicht wie der 924 der den Audi Motor drin hat. Hat zwar nur 150Ps aber bei einem Leergewicht von knapp 1T ist das I.O.
Beitrag erstellt von Nickpage von XxPorscheXx XxPorscheXx am 30.09.2010 10:15. Ort: Auto Tuning Technik-Talk » Auto Technik - Antrieb

Beitrag Kolbenringe gebrochen?!?
Als ich so ein bischen am Motor rumgebastelt habe ist mir aufgefallen das die Kolbenringe vom 1,3 u.4 Zylinder gebrochen sind.

Wie kommt es dazu das die Kolbenringe brechen?

Erstes Bild (http://www.fotos-hochladen.net/1002566vkyb7p2d.jpg)

Zweites Bild (http://www.fotos-hochladen.net/1002547vi3omh9x.jpg)
Beitrag erstellt von Nickpage von XxPorscheXx XxPorscheXx am 28.09.2010 19:02. Ort: Auto Tuning Technik-Talk » Auto Technik - Antrieb

Thema Kolbenringe gebrochen?!?
Thema erstellt von Nickpage von XxPorscheXx XxPorscheXx am 28.09.2010 19:02. Ort: Auto Tuning Technik-Talk » Auto Technik - Antrieb

Beitrag Was ist das? Öl im Wasser?
Habe den Kühlmittelschlauch eines Wagens abgezogen der ca. 4 Jahre Stand nur ab und zu einmal angelassen wurde.

Auf den Wagen kommt so oder so neues Kühlwasser drauf aber jetzt meine Frage. Ist das Kühlwasser mit Öl?? Oder Einfach nur Ablagerungen im Kühlwasser aufgund der langen Standzeit.

Wenn das Öl ist kann ja nur der Ölkühler oder die Kopfdichtung platt sein.

Hier das Bild! (http://www.fotos-hochladen.net/1011986764s8ltp.jpg)
Beitrag erstellt von Nickpage von XxPorscheXx XxPorscheXx am 25.05.2010 16:34. Ort: Auto Tuning Technik-Talk » Auto Technik - Antrieb

Thema Was ist das? Öl im Wasser?
Thema erstellt von Nickpage von XxPorscheXx XxPorscheXx am 25.05.2010 16:34. Ort: Auto Tuning Technik-Talk » Auto Technik - Antrieb

Beitrag angehender Maschinenbauer, hallo!
Wir scheiden ja jetzt schon so Grundlagen an wie Ritterschnitt Schlusslinienverfahren dann WErkstoffkunde mit Gittertypen. Lebensdauer von Kugellager berechnen usw. es macht mir viel Spaß und ich mache ja meine Ausbildung zum Kfz-Mechatroniker (40h p. Woche Vertrag) und dann noch nebenbei mein Fachabitur in der Abendschule und nebenbei habe ich noch meine Eigungsprüfung an der Uni gemacht damit ich da studieren kann. Ich sag immer "lieber jetzt was machen im Alter kann man noch genug entspannen ;) "

Naja will das Forum jetzt nicht zutexten. Wünsche dir noch viel Erfolg bei deiner Studienarbeit
Beitrag erstellt von Nickpage von XxPorscheXx XxPorscheXx am 25.05.2010 00:39. Ort: TALK-TALK-TALK » Vorstellung

Beitrag angehender Maschinenbauer, hallo!
Ich wusste garnicht das man sich als BA schon so vertiefen kann und vorallem so ein Hammer Thema für die Studienarbeit.

Fange ab Oktober mit Ba. Of Eng. an mache zur Zeit noch Kfz-Mechatroniker Ausbildung und Fachabitur.

Studierst du dan einer Uni oder Fachhochschule?

Ich glaube nicht das du hier deine gewünschten Informationen findest, wenn die von Hella oder Osram nicht brauchbar waren
Beitrag erstellt von Nickpage von XxPorscheXx XxPorscheXx am 24.05.2010 18:33. Ort: TALK-TALK-TALK » Vorstellung

Beitrag angehender Maschinenbauer, hallo!
Befindest du dich im Master Studium oder Bachelor oder noch Dipl. Ing?
Beitrag erstellt von Nickpage von XxPorscheXx XxPorscheXx am 24.05.2010 18:24. Ort: TALK-TALK-TALK » Vorstellung

Beitrag Kfz Steuer
Hab mal ne Frage,

ich weiß es klingt doof aber ich habe leider keine Ahnung davon.

Wenn ich mein Fahrzeug nur sagen wir mal von Mai bis Oktober anmelde zahle ich ja nur für die Monate Versicherungsbeitrag, wie sieht das eigentlich mit der Kfz-Steuer aus? Muss ich die immer für ein Jahr bezahlen oder nur für die Monate wo das Fahrzeug zugelassen ist.
Beitrag erstellt von Nickpage von XxPorscheXx XxPorscheXx am 24.05.2010 18:18. Ort: TALK-TALK-TALK » Privates und Offtopic

Thema Kfz Steuer
Thema erstellt von Nickpage von XxPorscheXx XxPorscheXx am 24.05.2010 18:18. Ort: TALK-TALK-TALK » Privates und Offtopic

Seiten: 611234> » Letzte
Suche
Suchbegriff:

Nach was soll gesucht werden

Beiträge von:

Durchsucht nur Beiträge dieses Benutzers

Forum:

Nur hier suchen

Typ:

Zeige nur Beiträge von diesem Typ in den Suchergebnissen